Predigten

Finden Sie hier Predigten zu bestimmten Themen, Bibelbüchern oder von einem bestimmten Referenten.

Was sind das für Zeiten!

Corona-Krise! Zur aktuellen Situation passt die Predigt, die Gemeinschaftspastor Matthias Schmidt am 11. Juni 2017 hielt. Er fragt darin: „Was sind das für Zeiten?“. Der Predigt liegt eine Passage aus den Endzeitreden Jesu in Matthäus 24 zugrunde. Außerdem werden in diesem Zusammenhang auch die Seligpreisungen der Offenbarung betrachtet.

Gottes Gemeinde braucht Multikulti-Missionare

Predigt zum 113. Jahresfest der Chrischonagemeinde Sellnrod. Unterschiedliche kulturelle und familiäre Prägungen können herausfordernd und manchmal auch frustrierend sein. Sie bergen aber auch große Chancen und Möglichkeiten. Die Referentin Claudia Schmidt gibt Einblicke ins Leben und Wirken des Apostels Paulus und zeigt, wie wertvoll unterschiedliche Prägungen und Erfahrungen für Gottes bunte Gemeinde sind. Claudia Schmidt arbeitet…

Vom Segen des Loslassens

Uwe Ihnenfeld ist Mitarbeiter beim Help Center, einem Zentrum für Lebenshilfe für junge Menschen. Er predigt über die Kunst des Loslassens. Ihnenfeldt betrachet folgende „Fallen“, die Christen hindern können, in Freiheit zu leben. Seine Punkte:1. Unser von unserem EGO bestimmtes Leben2. Menschen: Eltern, Kinder, Ehepartner, Freund/in3. Ängste und Sorgen4. Eigenes Versagen und Schuld5. Unversöhnlichkeit und…

Wachsende Leidenschaft im Einklang mit deinem geistlichen Stil

Wie kann geistliche Leidenschaft wachsen? Matthias Schmidt betrachtet einen Tag im Leben Jesu und zieht Parallelen zu unserem Alltag. Dabei überlegt er, wie unser geistlicher Stil dazu beitragen kann, in der Nähe Gottes aufzutanken. Bibeltext: Markus 1,29-34. Es gibt einen Test, um seinen eigenen geistlichen Stil herauszufinden. Dieser ist im Buch „Die drei Farben deiner…

Vollmacht und Kraft des Wortes Gottes

Simon Diehl predigt über Hebräer 4,12-13: „Denn das Wort Gottes ist lebendig und kräftig und schärfer als jedes zweischneidige Schwert und dringt durch, bis es scheidet Seele und Geist, auch Mark und Bein, und ist ein Richter der Gedanken und Sinne des Herzens. Und kein Geschöpf ist vor ihm verborgen, sondern es ist alles bloß…